Die Geschichte der FC Oberwallis AG Naters

Am 26. März 2012 wurde die FC Oberwallis AG Naters gegründet. Der Zweck der AG ist die Erbringung von Dienstleistungen für die erste Mannschaft des FC Naters sowie der Team's Oberwallis (Junioren) in den Bereichen Fussball-Management, Catering, Sponsoring und Marketing.
Untenstehend erfahren Sie mehr über die Geschichte der FC Oberwallis AG Naters.

Gründung AG 2012

Am 26. März 2012 wurde der FC Oberwallis AG Naters gegründet. Die Herren Hans Ritz, Norbert Rittinert, Jules Lauber, Remo Salzmann, Josef Fux, Rolet Gruber, Hans-Peter Constantin, Alois Kämpfen und Marco Decurtins, welche den ersten Verwaltungsrat stellen, sowie der Sekretär Fredy Zbinden konnten diesen Meilenschritt im Oberwallis im Rest. Bellevue in Naters verurkunden. Sämltiche Fussball-Vereine im Oberwallis (mit Ausnahme des FC Salgesch) haben Aktien gezeichnet und sind somit Aktionäre der FC Oberwallis AG Naters.

Schweizweit gibt es zu diesem Zeitpunkt kein ähnliches Projekt. Am Anfang war deshalb vieles noch nicht bekannt, einiges konnte erst im Lauf der Zeit geregelt werden. Aber der Schritt zu einer Zusammenarbeit mit allen Fussball-Vereinen war vollbracht.   

Saison 2012/13

Unter dem neuen Trainer Jürg Widmer (Assistent Matthias Fux) startet die 1. Liga neu als FC Oberwallis Naters in die Meisterschaft. Unter Jürg Widmer wird die Ausbildungsstätte mit den hoffnungsvollsten Nachwuchs-Spielern neu aufgelistet. Der FC Oberwallis Naters stellt beim SFV den Antrag, eine eigene U14 & U15-Mannschaft zu stellen, was jedoch abgelehnt wird. Nach bereits einem Jahr tritt VR-Mitglied Marco Decurtins zurück. Er wird ersetzt von Reinhard Karlen. 

Die Resultate der einzelnen Mannschaften:

Mannschaft Trainer
FC Oberwallis Naters Jürg Widmer, Matthias Fux 9. Rang 1. Liga Classic
Team Oberwallis A Peter Passeraub, Marcel Werlen 5. Rang CCJL A
Team Oberwallis B Zoran Aleksic, Stefan Hug 2. Rang 1. Grad Regional
Team Oberwallis C 1 Rolf Imhof, Reinhard Walker 3. Rang C Promotion Reg.
Team Oberwalis C 2 Peter Pfammatter 3. Rang C 1. Grad Regional

Saison 2013/14

Eine sportlich höchst erfolgreiche Saison. Im zweiten Jahr unter Jürg "Güggs" Widmer konnte sich der FC Oberwallis Naters für die Aufstiegsspiele qualifizieren, welche dann gegen den FC Rapperswil-Jona mit zwei knappen und unverdienten Niederlagen (jeweils 0:1) endeten. Ein Schwerpunkt in dieser Saison wird auf die Ausbildungsstätte gerichtet. Mit Workshops und Events werden die jungen Spieler weiterhin auf hochem Niveau ausgebildet. Es werden auch erstmals Zielvereinbarungen mit den Lehrbetrieben oder Schulen ausgehandelt. Mit dem Engagement von Daniel Furrer als Nachwuchs-Verantwortlicher wird ein klares Zeichen gesetzt, um die Jugendausbildung weiter zu fördern. Mit Jochen Dries verlässt uns per Ende Saison der Sportchef, um Trainer beim FC Sion zu werden. 

Die Resultate der einzelnen Mannschaften:

FC Oberwallis Naters Jürg Widmer, Matthias Fux 2. Rang 1. Liga Classic
Team Oberwallis A Stipe Matic, Lagger Benito 2. Rang CCJL A
Team Oberwallis B Marco Decurtins, Ebener Pascal 12. Rang CCJL B
Team Oberwallis C Peter Pfammatter 5. Rang C Promotion Reg.
Team Oberwallis C2 Herold Blumenthal 3. Rang C 1. Grad Regional

Saison 2014/15

Nach der hervorragenden Vorsaison wurde vielerorts grosses Erwartet. Diese Erwartungen konnten nicht ganz erfüllt werden. Nach einer eher schwachen Herbstrunde reichte zudem Jürg Widmer seine Kündigung ein und verabschiedete sich vom FC Oberwallis Naters. Der Sportliche Leiter Roger Meichtry übernahm im Winter die Mannschaft und konnte diese auf dem 10. Rang beenden. Nachdem der FC Visp die Zusammenarbeit in der Juniorenförderung auf Ende Saison 2015 gekündigt hat, musste das Team Oberwallis C aufgelöst werden. Mit FC Naters und FC Brig-Glis sind weiterhin 2 Vereine als Hauptvereine beteiligt. Nach einem Jahr im regionalen Fussball konnte das Team Oberwallis B den Aufstieg in die Inter B-Klasse bewerkstelligen. Neu läuft die Administration der FE14 über den FC Oberwallis Naters. 

Die Resultate der einzelnen Mannschaften:

Mannschaft Trainer Rang Liga
FC Oberwallis Naters Roger Meichtry, Daniel Hermann 10. 1. Liga
Team Oberwallis A Stipe Matic, Darko Markovic 5. CCJL A
Team Oberwallis B Peter Pfammatter, Fabian Lochmatter, Heinz Zimmermann 1. B 1. Grad
Team Oberwallis C Michael Imboden, Fabian Margelist 2. C Promot.

Saison 2015/16

Nach einem schlechten Start mit 5 Niederlagen in Serie (auch wegen Verletzungen von Leistungsträgern) konnte die 1.Liga-Mannschaft sich auffangen. Es folgten teils hervorragende Spiele mit sehr vielen einheimischen Akteuren. Schlussendlich konnte der FC Oberwallis die Saison auf dem guten, 9. Schussrang abschliessen. Das Team Oberwallis A spielte lange Zeit äusserst erfolgreich mit und liebäugelte gar mit dem Sieg in der Westschweizer-Gruppe. Am Ende ging der Schnauf etwas aus und es schaute der 5. Rang heraus. Das Team Oberwallis B musste im Herbst den Abstieg in die Regional-Gruppe verkraften, realisierten daraufhin aber mit 11 Siegen den sofortigen Wiederaufstieg in die CCJL B-Klasse! Leider war schon Anfang Saison, durch den Ausstieg des FC Visp als Hauptverein, klar, dass man kein Team Oberwallis C stellen konnte. Trotzdem wurde für diese Altersgruppe ein Förderungstraining angeboten.

Die Resultate der einzelnen Mannschaften:

Mannschaft Trainer
FC Oberwallis Naters Zermatten Christian 9. Rang 1. Liga
Team Oberwallis A Pfammatter Peter, Matic Stipe 5. Rang CCJL A
Team Oberwallis B Markovic Darko, Lochmatter Fabian 1. Rang 1. Grad B

Saison 2016/17

Der FC Oberwallis im Umbruch. Nach einem schlechten Start in die Saison musste man die Notbremse ziehen und mit Zermatten Christian den Trainer entlassen. Bis zur Winterpause übernahm Marco Decurtins die Geschicke der Mannschaft. Trotzdem musste man auf einem Abstiegsrang überwintern. Im Frühjahr übernahm mit Dejan Markovic ein alter Bekannter den Trainerposten. Es blieb in einer spannenden Meisterschaft aber spannend bis am Schluss, dies auch deshalb, weil die unteren Mannschaften immer wieder gegen besserplatzierte Mannschaften punkten konnten. Das Team Oberwallis A konnte sich ebenfalls im letzten Spiel der Saison definitiv den Ligaerhalt sichern, mit einem sehr dezimierten Team. Unsere Junioren B hingegen zeigten eine hervorragende Rückrunde und sicherten sich den Ligaerhalt klar. Neu spielten auch das Team Oberwallis C in der Regionalliga mit. Höhepunkt war hier sicher die Finalteilnahme am Walliser Cup, welches die Mannschaft dann allerdings verlor.  

Die Resultate der einzelnen Mannschaften:

FC Oberwallis Narters Zermatten Christian/Decurtins Marco/Markovic Dejan 7. Rang 1. Liga
Team Oberwallis A Matic Stipe/Pfammatter Peter 7. Rang CCJL A
Team Oberwallis B Markovic Darko/Lochmatter Fabian 7. Rang CCJL B
Team Oberwallis C Kesedzic Josip 7. Rang C Prom.